Spirituelle Psychotherapie

 

"Spiritualität bedeutet für mich das Geschenk des Mensch-Seins wirklich zu erfahren

und es voll und ganz in all seinen Facetten anzunehmen." 

 

Spiritualität beginnt meiner Ansicht nach dort, wo wir uns aus einer über-Identifikation mit unseren Emotionen, Gedanken, Gefühlen und dem Körper lösen und uns unserer tiefer liegenden Natur, dem heilen Kern unseres eigenen Wesens, zuwenden. Sie weist uns sozusagen den Weg von unserer Gedankenwelt hin zum Herzen. Dadurch kommen wir mehr in Kontakt mit dem Urgrund all dessen was wir erleben und wahrnehmen, ohne das Wahrgenommene und Erlebte zu verneinen oder zu umgehen. Jahrhunderte alte Traditionen nennen diesen tiefen Ort unser wahres Selbst, ein 'Zustand', den wir in Momenten des 'einfach seins' erfahren können. Hier ist der authentische innere Frieden zu finden, ein Frieden der unabhängig ist von äusseren Umständen denn hier umarmen wir all die Aspekte unseres je individuellen Ausdrucks. 

 

Durch das Erkennen und Anerkennen dieser tiefer liegenden Seins-Dimension, berühren wir unsere grösste innere Ressource - ein Raum der schon immer ganz, heil und gesund war. Er wird oft wie ein Anker im Sein erlebt, mit welchem es uns leichter gelingt, aus der beobachtenden Perspektive auf unser Erleben zu schauen, ohne gänzlich davon vereinnahmt zu werden. Dies vermittelt uns Sicherheit und stärkt unser Selbstvertrauen - eine wichtige Basis, von welcher aus wir uns unseren Traumas und Ängsten  zuwenden können.

 

Erfahrungen von Weite und Glückseligkeit aus unserer spirituellen Praxis nutzen wir bestenfalls dafür, um sie in den Alltag zu transferieren, wo wir dann im Stande sind, hütende Beobachterin und Zeugin zu sein von unseren psychologischen Prozessen. Das gibt uns die Möglichkeit an die Hand, zu wählen, zu wählen wie wir auf uns und die Welt schauen möchten, wie wir mit uns umgehen wollen und worauf wir unseren täglichen Fokus richten.

 

Vor allem anderen ist es wichtig, sich selber zu kennen - wie ein altgriechischer Aphorismus sagt „to know thyself“.  Das öffnet Türen für weitere Räume… , hier wird meine Neugierde und Freude geweckt und vielleicht auch die Ihre. 

 

 

"Ganzheitlich arbeiten bedeutet für mich, die tiefe Dimension unseres Seins zu erkennen,

sie erlebbar zu machen und sie dadurch als leitgebend in den Prozess der Heilung miteinzubeziehen."

 

 

Glück ist deine eigene Natur. 

Daher ist es nicht falsch, Verlangen danach zu empfinden. 

Falsch ist es nur, wenn wir es im Aussen suchen,

denn es ist in dir.

 

~ Sri Ramana Maharshi

 

You can't stop the waves, but you can learn how to surf.

- Swami Satchidananda

 

 

 

 

S a t p r e m  J e a n n e t t e  L e g l e r

Eidgenössisch anerkannte Psychotherapeutin

Integrative Körperpsychotherapeutin IBP

Somatic Experiencing® Practitioner 

 

+41 (0)76 343 80 04

praxis@inner-peace.ch               

 

Dufourstrasse 165 

8008 Zürich