MSC - Mindful Self Compassion

 

 

Liebe ist die stärkste Macht der Welt, und doch ist sie die demütigste, die man sich vorstellen kann.

~ Mahatma Gandhi

 

 

Achtsamkeit lehrt uns, unsere Gedanken, Gefühle und Erfahrungen bewusst wahrzunehmen und diese aus Distanz zu beobachten. Dieses bewusste Beobachten öffnet den Raum für Klarheit und für neue, selbst gewählte Reaktionen.  Z.B. können wir lernen unseren Ängsten mit Liebe und Mitgefühl  anstatt mit noch mehr Angst, Frust oder Selbstkritik zu begegnen. Wählen und kultivieren wir Selbstmitgefühl, gibt uns dies die Kraft, Dinge als das zu erkennen was sie sind. Anstatt uns in Kontraktion, Reaktivität oder Negativität zu verlieren, lassen wir uns das zukommen, was wir in einem herausfordernden Moment am meisten brauchen: Zuwendung, Verständnis und Mitgefühl. Schenken wir uns liebevolle Aufmerksamkeit, stärken wir unsere Resilienz und erlauben den Selbstheilungskräften ihre Arbeit zu tun. 

 

Meine Arbeit basiert auf der Grundhaltung der Achtsamkeit und des (Selbst-) Mitgefühls. Hier kann sich ein wacher Raum entfalten, der ein klares und tiefes Sehen möglich macht. Es ist eine meiner grossen Passionen, die Achtsamkeitspraxis sowie die Haltung des Selbstmitgefühls, durch gemeinsame Exploration in den Sitzungen sowie durch das Vermitteln von praktischen Übungen, anzuregen und zu vertiefen.

 

 

 

 

Die Achtsamkeitspraxis im Alltag ist ein sehr wertvolles Tool, denn das Ausmass an Veränderung wird hauptsächlich 

von der eigenen Fähigkeit zu Achtsamkeit und Selbstmitgefühl bestimmt und getragen. 

 

 

 

You can't stop the waves, but you can learn how to surf.

- Swami Satchidananda

 

 

 

S a t p r e m  J.  L e g l e r

Eidgenössisch anerkannte Psychotherapeutin

Integrative Körperpsychotherapeutin IBP

Somatic Experiencing®  Practitioner

 

+41 (0)76 343 80 04

praxis@inner-peace.ch               

 

Gubelstrasse 61               

8050 Zürich